Trauriger Traum über meine Ex-Freundin

Trauriger Traum über meine Ex-Freundin

Luis

2,6k

0


In Wirklichkeit habe ich meine Liebesbeziehung vor einer Woche oder so beendet.

Im Traum träumte ich, dass wir noch zusammen waren und in getrennten Betten im selben Raum schlafen würden, und ich fragte ihn, ob wir zusammen schlafen könnten, er stimmte zu.

Sie lag neben mir und ich wachte auf und suchte nach ihr. Ich erinnerte mich daran, dass wir uns getrennt hatten und dass es nur ein Traum war. Ich war traurig.

Aber wir haben nie etwas getan, um uns gegenseitig zu verletzen. Am Ende blieben wir auf Abstand.

Auf der einen Seite vermisse ich sie, aber auf der anderen Seite weiß ich, dass es die richtige Entscheidung war, und ich bereue es nicht.

Dolmetschen

Hallo Luis Maggi,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Traum mit uns zu teilen. Es ist sehr üblich, von seinem Ex zu träumen. Auch wenn diese Situation beunruhigend ist, sollten Sie nicht vorschnell Schlüsse ziehen.

Es bedeutet nicht unbedingt, dass Sie wieder zusammenkommen müssen. In den folgenden Zeilen erklären wir Ihnen, was Sie darunter verstehen sollten.

Zunächst einmal kann es sein, dass die Verbindung zwischen Ihnen und Ihrer Ex-Freundin nicht vollständig abgebrochen ist.

Sie haben mit dieser Person schöne Momente geteilt und das über einen ausreichend langen Zeitraum, sodass sich die Gefühle von einem Tag auf den anderen verflüchtigen. Es wird schwierig sein, aber stellen Sie Ihre Gefühle beiseite, damit Sie nicht verwirrt werden.

Es kann auch sein, dass die Einsamkeit Sie dazu bringt, an Ihre letzte Liebesgeschichte zurückzudenken. Ebenso ist es möglich, dass Ihr Traum aus Ihrer Unzufriedenheit resultiert, wenn die Trennung sehr abrupt war.

Stellen Sie sich die richtigen Fragen, um sich von der Vergangenheit zu lösen. Sie brauchen Zeit, um über Ihre frühere Beziehung hinwegzukommen.

Zweitens: Wenn Sie sich mit Ihrer Ex-Freundin in diesem Bett wiederfinden und sie verschwindet, sobald Sie aufwachen, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie vielleicht etwas bereuen.

Sie durchleben die Momente, die zu dieser Trennung geführt haben, und fragen sich, ob die Dinge anders hätten laufen können. Vielleicht hatte Ihr Partner einen Fehler begangen, den Sie nur schwer verzeihen können.

Sie sollten wissen, dass es noch nicht zu spät ist, sie zu kontaktieren und ihr Ihre Gefühle mitzuteilen. Dieser Schritt ist wichtig, um die Seite endgültig zu schließen und nach vorne zu schauen.

Konzentrieren Sie sich auf sich selbst, auf Ihre persönliche Entwicklung, denn jeder Schritt im Heilungsprozess ist entscheidend.

Mit freundlichen Grüßen,

Anne Anne

0

Kommentare

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben.

Melden Sie sich an