In einem Ozean spazieren gehen!

In einem Ozean spazieren gehen!

Steve

1,2k

0


Ich war mit einem Mann zusammen, der mir einen Weg vorschlug, um an einen Ort zu gelangen. Dieser Weg war eigentlich ein Fluss oder ein Ozean und er teilte sich anscheinend in zwei Teile und schuf einen Weg, um ans andere Ufer zu gelangen. Ich ging den Weg, aber ich hatte Angst, dass das Meer sich schließen und mich mit sich reißen würde!

Dolmetschen

Hallo Steve,

Vielen Dank, dass du uns deinen Traum anvertraut hast. Es ist nicht ungewöhnlich, von einem Ozean zu träumen. Ihr Unterbewusstsein fordert Sie durch diesen Traum auf, Ihren Emotionen besondere Aufmerksamkeit zu schenken, um sich angesichts der Ungewissheiten Ihres Lebens besser wiederzuentdecken. Ich erkläre Ihnen alles im Detail.

Zunächst einmal: Von jemandem zu träumen, den man nicht kennt, kann Ihre Sorgen und Unsicherheiten im wirklichen Leben zum Ausdruck bringen. Vielleicht haben Sie im Moment mit ziemlich heiklen Problemen zu kämpfen, die Ihnen zu schaffen machen. Dieser Traum bedeutet, dass Sie einen günstigen Ausgang haben werden.

Außerdem könnte es sein, dass eine Person, mit der Sie nicht mehr sprechen, wieder auftaucht und Kontakt zu Ihnen aufnimmt. Sie sollten also nicht davor zurückschrecken, die Verbindung zu dieser Person wieder aufzunehmen.

Wenn Sie diesen Mann sehen, der Ihnen den Weg weist, ist das eine Botschaft Ihres Unterbewusstseins, die Sie auffordert, Geduld zu haben und Ihre Komfortzone zu verlassen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie sich mit einer schweren Reue konfrontiert sehen.

Das Überqueren eines Ozeans hingegen symbolisiert eine bevorstehende Veränderung in Ihrem Leben.

Beruflich könnten Sie Probleme haben.

Eine Person, mit der Sie nicht gerechnet haben, wird Ihnen helfen und Sie führen.

Der Weg zum anderen Ufer deutet darauf hin, dass Sie sich vielleicht verzweifelt fühlen. Wenn Sie also aufgrund früherer Erfahrungen nicht weiterkommen, halten Sie sich daran, dass Sie aus Ihren Fehlern lernen und so Ihre Ziele erreichen können.

Steve, Sie haben große Ambitionen. Lassen Sie sich also zu dem führen, was Sie glücklich machen wird. Die Antworten auf Ihre verschiedenen Sorgen finden Sie in sich selbst.

Halten Sie fest: Die Ängste vor Ihrer Zukunft werden sich allmählich auflösen.

Mit freundlichen Grüßen,

Anne Anne

0

Kommentare

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben.

Melden Sie sich an